Sunagawa Haruhiko




1946 in Fukuoka (Japan) geboren, lebt und arbeitet in Paris


Vertreten durch die Galerie La Ligne seit 2006


Auswahl von verfügbaren Werken




Né en 1946 à Fukuoka (Japon), vit et travaille à Paris


Représenté par la Galerie La Ligne depuis 2006


Sélection d'oeuvres disponibles




Born 1946 in Fukuoka (Japan), lives and works in Paris


Represented by the Galerie La Ligne since 2006

Selection of available works

 

Deutsch | Franšais | English


"Die gerade Linie existiert nicht in der Natur"

"Ich wage eine gerade Linie im Raum, in der Natur zu zeichnen und bin versucht den Sinn der geometrischen Form zu suchen, die durch die fakultativen Punkte der geraden Linie verbunden sind. In diesem Zusammenhang ist der Ursprung des Wortes Geometrie Geo- (Erde) und Métrie (das Messen) zu beachten. Die zerschnittenen oder durchstochenen Formen im Raum geben die Illusion des leeren Raums wieder, was ich suche.

Vom Punkt zur geraden Linie, von der geraden Linie zum Hintergrund, diese Versuche im Raum, in einer natürlichen Landschaft stimulieren meine Phantasie wie die Konstellation, die durch die geraden Linien zwischen den Sternen gebildet wird."
Haruhiko Sunagawa, Béthany, le 15 mai 2003




Öffentliche Sammlungen (Auswahl)

CAC de Lyon, Frankreich

YMCA, Tokyo, Japan

FNAC, ministère de la Culture, Paris, Frankreich

CNAP, ministère de la Culture, Paris, Frankreich

PACA, Angers, Frankreich

Fondation Balenciaga, Paris, Frankreich

Musée de Soissons, Frankreich

CAC Lyon, France

Musée Gravelines, Suisse