Zukünftige Ausstellungen

------------------------------------------------------------------------------------------------------


 
solo exhibition
 
D'autres lignes
 
Sie folgen allen möglichen Richtungen, laufen über Papier, Leinwand
oder Wände. Sie können geschmeidig, wackelig oder gerade, kurz oder lang,
dünn oder dick sein, gezogen mit einem Bleistift, einem Pinsel, der in Gouache
oder Farbe getaucht oder von einem Computer erzeugt wurde.

Sie können sich in Buchstaben verwandeln, manchmal kursive Schrift
simulierend, sich in einigen Werken als gestreckter Strich oder in einem
Nebeneinander von zerrissenen Papieren präsentieren.  
 
Vera Molnar
 
07.09.19 - 23.11.19 Galerie La Ligne

31.08.19 - 09.02.20 im MuDA Zürich 
 
 

------------------------------------------------------------------------------------------------------


"Plans de lumičre"
 

Elementare und millimetergenaue geometrische Formen, umgeben


von einer Palette von Schwarz-Weiß, reduziert auf die Anforderungen


des Diagramms,

Ein irisierendes blaues Pigment, das sich wie ein Schwindelgefühl


auf der Rückseite des Auges durchtränkt,

Konstruktionslinien verstreut durch gespenstische Schatten-


und Lichterscheinungen, optische Schwingungen und


kontrastierende Wiederholungen,

Jean Charasse und Alain-Jacques Lévrier-Mussat teilen in ihrer Arbeit


die gleiche Faszination für die rätselhafte Entstehung


der Struktur der Dinge.

Der Dialog zwischen den beiden Künstlern könnte durchaus auf


einen Wimpernschlag reduziert werden, die den unsäglichen Rhythmus


der Konstruktion offenbart. Denn in der scheinbaren Strenge


der Materialität der Ebenen kommt eine Schwerelosigkeit; das


"unendliche Äußere", wo nichts eingefangen werden kann.

30.11.19 - 15.02.20  

 

Galerie La Ligne GmbH, Heinrichstrasse 237, 8005 Zürich / Switzerland

+ 41 43 205 28 19 / info@galerie-la-ligne.ch / We Fr 13 18 / Sa 12 17 h

-------------------------------------------------------------------------------------------------

We support Kalaweit.

The organization deserves your support and attention.

Kalaweit

https://www.kalaweit.org/