Jacquier Stajnowicz Renaud




1952 in Frankreich geboren, wo er lebt und arbeitet

Vertreten durch die Galerie La Ligne seit 2011


Auswahl von verfügbaren Werken




Né en France 1952 ou i'l vit et travail


Représentée par la Galerie La Ligne depuis 2011


Sélection d'oeuvres disponibles




Born in France 1952, where he lives and works


Represented by the Galerie La Ligne since 2011

Selection of available woks

 

Deutsch | Franšais | English


Das Werk von Jacquier Stajnowicz basiert auf der Überlagerung der Formen, der Elemente, der Farben und dem labilen Gleichgewicht, das sie ergibt. In das Geheimnis dieser Widersprüche eindringen. In der Ruhe und Ausgeglichenheit der Materie und der Zurückhaltung der Formen die im Werk verborgenen Geheimnisse entdecken. Elemente schaffen, bei denen sich Formen und Farben anziehen oder abstossen, sich letztlich jedoch vereinen.

Christian Talmard




Öffentliche Sammlungen (Auswahl)

Musée Arithmeum, Bonn, Deutschland
Fondation Leschot, Schweiz
Fondation National d’Art Contemporain, Paris
Musée Géo Charles, Echirolles, Frankreich
Maison des Arts, Thonon les Bains, Frankreich